Link
Link
Link
Link

Design
Host
Was rufst du...

Was rufst du, traurig Herz! sei still!
Es kann nicht sein -
ergib dich drein.
Es kann nicht alles also sein,
wie deine Sehnsucht will.

Nimm Abschied, Herz, von deinem Traum,
er war zu schön.
Von lichten Höhn
wieder hinab
ins einsame Grab!
Schau, dort fliegt's,
was du geträumt ...
Die Welle wiegt's
hinab zu Tal ... -
Zerschäumt, zerschäumt!
Es war einmal ...
O Dunst und Schaum!
Nimm Abschied, Herz, von deinem Traum,
er war zu schön.

Weine, mein Herz, soviel du magst,
klag und wein!
Es wird dein letztes Weinen sein
auf lang.
Ich weiß, dass du nicht fürder klagst,
wenn dieser Schmerz sich niederzwang.
Dann wirst du hart
und schweigst erstarrt ...
Weine, mein Herz! klag und wein!
Es wird dein letztes Weinen sein
auf lang.

(Christian Morgenstern)


Warum verguckt oder verliebt man sich immer in Typen, die schon vergeben sind? Gehört das zu McMurphys Gesetz? Kann mir das mal jemand sagen?
17.10.06 19:03
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


maggi (20.2.07 17:08)
hey maus, ich bin ja auch nicht so das idale beispiel, weiss nich ob mehr glück oder unglück. aber irgendwie hab ich jetz mittlerweile auch die krassesten verliebt-seins überstanden. und trotzdem kam am wochenende wieder eins hinzu und keiner weiss was wird. schätze so ist leben und irgendwann wirds was. ich drück dich fest. lass uns reden. maggi

7:06 AM

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de